Das International Resource Panel (IRP) arbeitet mit einer Reihe von strategischen Partnern und Interessengruppen zusammen, um die nachhaltige Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen zu fördern. Dazu gehören unter anderem UN-Agenturen, internationale, regionale und nationale Organisationen, zwischenstaatliche Gremien, Nichtregierungsorganisationen, private und öffentliche Institutionen, Wirtschafts- und Industrieverbände, Forschungszentren, Universitäten, Stiftungen, wissenschaftspolitische Plattformen.

Strategische Partner

Strategische Partner des IRP sind Unternehmen, die in den vom IRP abgedeckten Themen aktiv und qualifiziert sind. Sie bieten Unterstützung bei der Entwicklung und Verbreitung von IRP-Publikationen, verbessern ihre politische und wissenschaftliche Wirkung und schaffen unter anderem Synergien mit anderen relevanten Interessengruppen. Strategische Partner werden gemäß den Richtlinien und Verfahren des IRP.                                                                       

 

 

Erdkommission

Ellen MacArthur Foundation – Nachhaltige Marken

Ellen MacArthur Stiftung

 

IRP GIZ

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit für Entwicklung (GIZ)

 

https://cdn.iccwbo.org/content/uploads/sites/3/2016/12/ICC-international-chamber-of-commerce-logo-2.png

Internationale Handelskammer (ICC)

 

Internationaler Wissenschaftsrat

Internationaler Wissenschaftsrat

 

IUCN-Logo - UICN Frankreich

Internationale Union für Naturschutz (IUCN)

 

One Planet Netzwerk

 

Datei:OECD-Logo neu.svg – Wikipedia

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

 

Home

Plattform zur Beschleunigung der Kreislaufwirtschaft 

 

Globale Bestandsindikatoren - PBL Niederlande Umwelt ...

PBL Niederländische Umweltbewertungsagentur 

 

„INNERES WACHSTUM“ ERREICHEN

SUN Institut Umwelt und Nachhaltigkeit 

 

Home

UN-Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik (ESCAP)

 

Home

UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC)

 

UN-SPBF

UN-Forum für Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zum Thema Umwelt

 

wbcsd

Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung (WBCSD)

 

Datei:World Economic Forum-Logo.svg – Wikipédia

Weltwirtschaftsforum

 

Weltressourcenforum

Weltressourcenforum

 

World Resources Institute – Wikipédia

World Resources Institute

 

Jugend und Umwelt Europa

 

Andere Interessengruppen

IRP-Berichte sollen die Ansichten, Leistungen und Entscheidungen von Interessengruppen, die einen Einfluss auf die Nutzung natürlicher Ressourcen und deren Umweltauswirkungen haben, informieren und beeinflussen. Dazu arbeiten wir eng mit einer Reihe von Stakeholdern zusammen (siehe unten).

Zwischenstaatliche Organisationen und Plattformen

 

Afrikanische Union

 

Afrikanische Union

 

ASEAN-

Verband südostasiatischer Nationen (ASEAN)

 

Europäische Kommission

 

IRP Europäische Kommission

Gruppe von 7 (G7)

 

Gruppe von 20 (G20)

 

Organisationen des Privatsektors

 

Globale Wirtschaftskoalition | LinkedIn

Globale Geschäftskoalition

 

Wissenschafts- und Forschungsnetzwerke

 

Internationales Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA ...

Internationales Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA)

 

UN-Organe

 

IPBES-Logo

Zwischenstaatliche wissenschaftspolitische Plattform für Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen (IPBES)

 

Ergebnis der Bildrecherche für „Zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimaänderungen (IPCC)“

Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)

 

Ausschuss zur Überprüfung der Umsetzung des Übereinkommens ...

UN-Übereinkommen zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNDCC)

 

UN-Entwicklungsprogramm (UNDP)

 

UN-Wirtschafts- und Sozialkommission für Westafrika (ESCWA)

 

Coronavirus - Afrika: Die afrikanischen Finanzminister ...

UN-Wirtschaftskommission für Afrika (ECA)

 

UN-Wirtschaftskommission für Europa (UNECE)

 

UNFCCC | LinkedIn

UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC)